Strautmann: Ambion 440/500

Neue Ladewagen von Strautmann

Mit den Modellen Ambion 440 und Ambion 500 mit 42 bzw. 49 Kubikmetern Ladevolumen stellt Strautmann neue Ladewagen vor. Sie ersetzen die bisherigen Vitesse-Typen 4201 und 4701. Die Ladewagen verfügen über eine 1,80 m breite, gesteuerte Pickup. Durchgehende, kurvenbahngesteuerte Förderschwingen fördern das Gut in den Laderaum. Serienmäßig sind vier Förderschwingen verbaut, die durch eine Duplexkette angetrieben werden - optional sind fünf Förderschwingen mit Zahnradantrieb erhältlich.Das Schneidwerk hat in Serienausstattung sechs Messer. Optional sind bis zu 37 Messer erhältlich. Jedes Messer ist einzeln gegen Fremdkörper abgesichert. Der Kratzboden besteht aus vier Rundstahlketten mit je 13 Tonnen Bruchlast. Der Laderaum ist oben mit Blechprofilen verschlossen. Für den Ambion sind verschiedene Tandem-Boogie-Fahrwerke mit 10 oder 13 t Achslast lieferbar. Die maximale Bereifungsgröße liegt bei 710/40 R 22.5. Eine Nachlauflenkung ist optional erhältlich.

Strautmann: Ambion 440/500

Freitag, 17. August 2018

Um mehr zu erfahren, schauen Sie auf… www.profi.de